Hobbys
Beruf
 
Michi & Claudi & Barry
-Das sind wir-
Barry über uns
Was ich liebe
 

Diese Seite ist wie alle ständig im Umbau, also wenn Ihr noch was wissen wollt dann mailt doch einfach!


- Zu mir -

Ich bin im September 1967 in München geboren, also a echts Münchener Kindl, a wenn ma's an der Sproach ned merkt. Die meiste Zeit meines Lebens habe ich in Laim verbracht.
Ich bin leider seit dem 21.03.00 nicht mehr alleinerziehender Hundebesitzer  und verbringe die Zeit die mir neben der Arbeit bleibt entweder mit meiner Verlobten, beim Reiten , beim Tanzen oder stelle sonst irgendeinen spontanen Unsinn an.


Hobbys (Hier gibt man das Geld aus, das man nicht hat und es macht trotzdem Spaß ;*) )

Die meiste Zeit verbringe ich mit den untenstehenden Hobbys was natürlich nicht heißen soll, daß ich sonst "nix" zu tun hab. Also Skifahren, Eislaufen, bummeln, ins Kino gehen und ähnliches mach ich schon auch noch in meiner Freizeit.
Tanzen
Reiten
Spazieren gehen

Tanzen (rhythmische Körperbewegung, meist von Musik begleitet, eine der ältesten menschlichen Lebensäußerungen [dtv Lexikon])
 
Ich tanze gerne Boogie (die Musik gefällt mir einfach; muß eine schöne Zeit gewesen sein), Disco-Fox oder eben Solo (wobei ich es schade finde, daß nicht auch in den Diskotheken öfter mal von jemanden Disco-Fox getanzt wird), hin und wieder geht natürlich auch einmal ein "Standard- oder Latein-Tänzchen".
Back to the Top
 Reiten (Unter Reitkunst versteht man in Europa die vollständige Beherrschung des Pferdes und das steigern seiner Gebrauchsfähigkeit [dtv Lexikon]; wobei das mit vollständig öfter mal nicht klappt und man auch manchmal recht unsanft auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt wird [meine Erfahrung ;*)])
 
Meine liebe zur Reiterei habe ich schon vor vielen Jahren in einem Urlaub bemerkt, damals bekam ich eine Reitstunde geschenkt die mir sehr viel Spaß gemacht hat. Ich hatte mir dann vor genommen wenn ich mal "groß" und "reich" bin mit dem Reiten anzufangen. 

Tja aber es kam alles völlig anders. 

Jetzt bin ich zwar "groß" aber eben noch nicht "reich" und reite trotzdem. 

Wobei ich derzeit mindestens 2 Mal die Woche in Mischenried zum Reiten beheimatet bin.

  Back to the Top
Spazieren gehen (ausnahmsweise ohne dtv - Als Hundebesitzer ist man halt bei Wind und Wetter gezwungen sich in der Natur zu bewegen, macht aber auch Spaß - schon mal in dichtestem Schneetreiben bei Nacht mit deinem Hund über die Felder getobt??)
 
Tja was schreibe ich hier noch??? 

Daß ein Hund ein ehrlicherer und treuerer Freund ist, als viele Menschen, - gut - das dürfte aber schon bekannt sein.

Back to the Top

 Beruf (Braucht man leider um zu leben, es könnte so schön ohne sein ;*) )

Ich habe meine Karriere an der Grundschule an der Camerloherstraße begonnen. Hier behauptete doch glatt meine Klassenlehrerin, das ich das Gymnasium nie schaffen würde.
Zum trotz bin ich natürlich auf das Erasmus-Grasser-Gymnasium.
Nachdem ich die Aufnahmeprüfung und Probezeit hinter mich gebracht hatte, habe ich es im Laufe der Zeit doch geschafft ein ganz brauchbares Abitur zu schreiben wenn auch "nur" in Deutsch, Bio, Wirtschaft und Chemie.
Anschließend entschloß ich mich an der TU-München Elektrotechnik (Informationstechnik) zu studieren, denn Strom braucht man ja bekanntlich überall, da musste es doch auch einen Job geben. Mit mir begannen etwa 1200 Mitstudenten. Ich kam mir stellenweise vor wie in einer Legebatterie. Obwohl massiv versucht wurde auch mich hinaus zu prüfen, habe ich es mal wieder - entgegen aller Behauptungen - geschafft und darf mich heute "Ingenör" schimpfen. Ihr wißt ja:

Dem Ingenör ist nichts zu schwör!
bzw.
Wo man ihn hinstellt scheniert er!

Nach mehreren Stationen unter anderem auch in der großen Bank mit dem angeschlossenen Elektrohandel bin ich bei meinem jetzigen Arbeitgeber gelandet.

Back to the Top
 

 - ã Design by MKL / Last Changed 03.01.2001--